Eisen

Aktuelles Seite2       zu Aktuelles Seite1          --> zu Presseberichten          Gde. Nohfelden: Amtsblatt        facebook

ortswappen

Aktuelles

Termine

Ortsrat

Vereine

Zahlen

Geschichte
 
Lin
ks


Start

Gdewappen
Gemeinde Nohfelden
SZ12.6. Ringelnatter im garten von N.Gaukler in Eisen

Weihnachtsmarkt 2019


Bürgerinitiative für eine lebenswerte Gemeinde Nohfelden e.V.
Mitgliederversammlung 22.11.2019:
Informationen, Erläuterungen und Überlegungen zur Sonderabfalldeponie Sötern- Waldbach; Entscheidung des MUV rechtswirksam? OVG entscheidet! Neue Berechnungen der BI weisen darauf hin: „Die Deponie ist voll!“
Seit dem 1. Juli 2019 geht auf der Deponie am Standort Sötern-Waldbach nichts mehr! Die Genehmigungsbehörde hat den Betrieb der offensichtlich nicht genehmigten Deponie mit sofortiger Wirkung verboten. Der Betreiber legt Rechtsmittel ein. Die diesjährige sehr gut besuchte Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative für eine lebenswerte Gemeinde Nohfelden e.V. stand ganz im Zeichen dieser Maßnahme!
Als Gäste waren anwesend:
Herr Staatssekretär Sebastian Thul, Umweltministerium; Frau MdL Barbara Spaniol, Mitglied des Umweltausschusses; Herr 1. Beigeordneter des Kreises, Werner Wilhelm (Stellvertretung Landrat); die Ortsvorsteher
aus Sötern: Herr Thomas Georgi; Eisen: Herr Edgar Lorig und Schwarzenbach: Herr Manfred Bock.
Die inhaltliche Wiedergabe unseres damaligen Presseberichtes vom 25. November 2019 finden Sie unter www.bi-nohfelden.de
Wir möchten bei dieser Gelegenheit allen Mitgliedern der BI Nohfelden e.V. und Ihren Familien sowie allen Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde ein friedvolles und frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!
Der Vorstand

Musikverein"Edelweiß"Eisen
Amtsblatt Nr.40/2019 vom 04.Oktober 2019
Der Musikverein „ Edelweiß“ Eisen freut sich sehr, dass auch dieses Jahr wieder 4 Jugendliche an der D1-Prüfung teilgenommen haben. Wir gratulieren Lena (Klarinette), Marlena (Querflöte), Johannes (Trompete) und Michel (Schlagzeug) sehr herzlich zur bestandenen Prüfung. Schon in den Herbstferien, vom 08.10.-12.10.19, fahren wieder 3 Jugendliche des MV „ Edelweiß“ Eisen zum D1-Lehrgang, um sich in Theorie und Praxis auf die nächste Prüfung im Jahr 2020 vorzubereiten:
Marie (Klarinette), Tabea (Saxophon) und Katharina (Querflöte) freuen sich schon auf eine erlebnisreiche Ferienwoche im Schullandheim Oberthal.
Kinder und Jugendliche, die Interesse am Erlernen eines Instrumentes haben, sind herzlich dazu eingeladen, montags um 19:30 Uhr oder donnerstags um 17:30 Uhr im Gemeindezentrum Eisen einige Instrumente auszuprobieren und sich zu informieren.
D1-Prüfung Okt. 2019
Golfclub Bostalsee e.V.
Amtsblatt Nr.39/2019 vom 27.September 2019
Golfclub Bostalsee-Jugend erfolgreich
beim Golfclub Edelstein-Hunsrück
Beim letzten Turnier am 15.09.2019 ging es in diesem Jahr zum letzten Mal, Punkte für die Jahresgesamtwertung zu sammeln. Diese Chance nutzten 14 Kinder und Jugendliche an dem sonnigen Sonntag in Idar-Oberstein.
Zuerst ging es um die Tagesergebnisse:
In der Saartrophy erreichte Tom Lauer mit einem neuen HCP 34,5 den 1.Platz in der Bruttowertungen Jungen.
Das Handicap verbesserten Marienne Presser (50) und Tim Keller (24,2).
Im Jugendpokal erreichte Ben Birtel mit einem neuen Handicap von 30,0 den 1. Platz in der Nettowertung.
Auch hier gab es Handicapverbesserungen:
Timo Degenhardt (4,0)  Shakira Mindermann (20,6)
Bei der Jahresgesamtwertung konnten viele Pokale mit nach Hause genommen werden:
Bei den Mädchen:
1. Platz Brutto AK 14 Jugendpokal: Marie Martin
1. Platz Netto AK 18 Jugendpokal: Shakira Mindermann
2. Platz Netto AK 14 Saartrophy: Scarlett Wetzel
Bei den Jungen:
2. Platz Minicup männlich: Fabian Rausch
3. Platz Brutto männlich AK 14 Jugendpokal: Elia Sannicolo
3. Platz Brutto männlich Saartrophy: Tim Keller
1. Platz Netto AK 18 Jugendpokal: Ben Birtel
Bei der Saartrophy konnte unsere Mannschaft den 3. Platz belegen.
Ganz herzlich bedanken wir uns bei unserem Präsidenten Gottfried Hares und dem Sportwart Helmut Jenet für das Kommen zur Siegerehrung. Ein weiterer Dank gilt Denise Martin, für die tolle Organisation und der Unterstützung über die ganze Saison. Auch unseren Trainern gilt ein großer Dank. Zuletzt möchte ich mich bei unserem Club für die große Unterstützung bedanken, ohne ihn wäre so ein großer Erfolg nicht möglich gewesen. Ich hoffe, dass die nächste Saison auch so erfolgreich und schön wird.
Shakira Minderman
Golfclub in I.-O.



Amtsblatt Nr.31/2019 vom 02. August 2019
Golfcamp beim Golfclub Bostalsee
Vom 02.07.-05.07.19 fand unser diesjähriges Golfcamp statt. 4 Tage „Golf Total“ auf der Anlage des Golfclub Bostalsee. 18 begeisterte Kinder und Jugendliche im Alter von 6-16 Jahren nahmen teil. Bei super Golfwetter, toller Harmonie und abwechslungsreichem Programm kam keine Langeweile auf. Neben den morgendlichen Trainingseinheiten, wurde nachmittags im Rahmen von Turnieren das Erlernte auf dem Golfplatz umgesetzt. Dazwischen gab es Stärkung im Clubhaus. Ein besonderes Ereignis war unser Golfheldentag am Donnerstag. Jeder konnte einen Freund oder eine Freundin einladen, Golfplatzluft zu schnuppern. Zusammen wurde trainiert und auf dem Platz gekämpft. Eine gelungene Veranstaltung, die wir auch im nächsten Jahr wieder fest einplanen werden.
Jugendwartin GC Bostalsee, Denise Martin

Golfcamp 2019



Bericht in der SZ am 22.12.2018

Golfplatz2 SZ WND 2018


Weihnachtsmarkt 2018
Lastwagenbrand


Bericht in der Saarbrücker Zeitung am 18.06.2018
Sanierung der L 146 zwischen Eisen und der Landesgrenze
Die Strecke ist während der Arbeiten teils voll gesperrt.
EISEN (red) Die Sanierung eines Teilabschnitts der L 146 steht an. Wie der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mitteilt, starten die Arbeiten an der Landstraße zwischen dem Ortsausgang Eisen und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz am Mittwoch, 20. Juni. Der Aufbau der Verkehrssicherung sei aber bereits für Dienstag, 19. Juni, terminiert. Das Bauvorhaben umfasst laut LfS sowohl den teils grundhaften Ausbau als auch die Sanierung der gesamten Asphaltdecke. Die betroffene Strecke ist rund 900 Meter lang. In die Maßnahme investiert der  Landesbetrieb für Straßenbau rund 500 000 Euro Landesmittel. Wegen der geringen Fahrbahnbreite sowie aus bautechnischen und sicherheitsrelevanten Gründen wird das Bauvorhaben unter Vollsperrung realisiert. Positiver Nebeneffekt sei eine dadurch verkürzte Bauzeit. Die Umleitung erfolgt ab Eisen auf der U 7 nach Birkenfeld, von dort weiter nach Achtelsbach. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert. Die Bauarbeiten sind nach Angaben des LfS mit dem Öffentlichen Personennahverkehr abgestimmt. Bis zum Ferienbeginn am 25. Juni fahren Schulbusse auf der gefrästen Fläche durch das Baufeld. Eine Verlegung von Bushaltestellen während der Vollsperrung ist nicht erforderlich. Bis zum Ende der Sommerferien am 3. August soll alles fertig sein.


Bericht in der Saarbrücker Zeitung am 25. September 2017
SZ 25.9.17 Bergungsübung Windpark
SZ 25.9.17 Bild1

   


Bericht in der Saarbrücker Zeitung am 13. Juni 2017
SZ 13.Juni

SZ 12.Juni

Bericht in der
Saarbrücker Zeitung am 7. Juni 2017

SZ1
Titel
SZ5SZ6SZ7

SZ2     SZ3
Vereine
Programm   Plakat
Text1                                    Text2
www.erlebnis-nlp.de                                                                                                                                         --> Zum Download (pdf)