Eisen

Informationen Ortsvorsteher und Bürgermeister 2020       --> Ortsrat         Gde. Nohfelden: Amtsblatt        facebook

ortswappen

Aktuelles

Termine

Ortsrat

Vereine

Zahlen

Geschichte
 
Lin
ks


Start
Gdewappen
Gemeinde Nohfelden
Corona-Informationen
Downloads (pdf)
Infoflyer Ortsvorsteher  
 
Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)
Medizinerratschläge
Saarbrücker Zeitung vom 25. März 2020
Besonders bedrohte Patienten
Saarbrücker Zeitung vom 6. April 2020
Corona-Informationen 
Links
Aktuelle Infos der Landesregierung
Aktuelle Infos der Gemeinde
Arbeitsrechtliche Auswirkungen
10 Hygienetipps: Infografiken in den Sprachen:
Deutsch,Englisch,Französisch,Russisch,Türkisch,Arabisch,Farsi/Persisch

Allgemeines zum Infektionsschutz
Bundesministerium für Gesundheit
Hilfen für Vereine
Hilfen für Schülerinnen und Schüler:
Erklärungen von Schulaufgaben in den Fächern Mathematik, Physik, Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte.
Hilfe bei Hausaufgaben
Leitfaden "Lernen von zuhause" des Bildungsministeriums
Apps als Lernhilfen (Download pdf)
Erklärvideos zum Lernen (Download als pdf)
Zeitvertreib:
Spieletipps für Kinder 

Rätselspaß

--> weitere Links

Amtsblatt Nr.47/2020 vom 20.November 2020
Am Montag, 23.11.2020 übernimmt unser Ortsvorsteher Edgar Lorig wieder seine Dienstgeschäfte. Er ist unter der Telefonnr. 1873 zu erreichen.
Amtsblatt Nr.46/2020 vom 13.November 2020
Volkstrauertag
Wie soviele Veranstaltungen muss auch die diesjährige Gedenkfeier am Volkstrauertag wegen den Corona - Schutzmaßnahmen abgesagt werden. Um dennoch dem großen Leid vieler Menschen durch Terrror und Gewalt und der vielen Kriegsopfer zu gedenken, werden unser Ortsvorsteher Edgar Lorig und ich am Ehrendenkmal einen Kranz niederlegen.
„Soldatengräber sind die großen Prediger des Friedens“(Albert Schweitzer, Friedensnobelpreisträger)
L. Luther (Stellv. Ortsvorsteherin)

Info Dorfmitte 13.11.2020

Amtsblatt 
Nr.45/2020 vom 06.November 2020
Urlaub des Ortsvorstehers
In der Zeit vom Mo. 09.11. bis So. 22.11. befinde ich mich im Urlaub. Die Urlaubsvertretung übernimmt die stellv. Ortsvorsteherin Lieselotte Luther. Sie ist erreichbar unter der Tel. 92987
Edgar Lorig (Ortsvorsteher)

Info Drückjagd 27.11.2020

Amtsblatt 
Nr.42/2020 vom 16.Oktober 2020
Baumbestattungsfeld auf dem Friedhof
Baumbestattung Friedhof Eisen
Nachdem der Ortsrat beschlossen hatte, ein Urnenbaumfeld auszuweisen gab es mehrere Ortstermine, damit eine mögliche optimale Ausnutzung der vorhandenen Fläche gewährleistet wurde.
Nun hatte ich vor einigen Wochen einen Ortstermin mit dem Bauhofsleiter um noch Einzelheiten abzuklären. Der Bauhofsleiter machte einen sehr guten Vorschlag über die Ausführung der Gestaltung, die ich voll und ganz akzeptieren konnte.
Des Weiteren musste die Abfalltonne, sowie das Abfallgitter daneben verlegt werden. Auch die Wasserstelle wurde sehr schön integriert. Hierzu mal ein herzliches Dankeschön an den Bauhofsleiter und sein Team für die gelungene Arbeit.
Lorig (Ortsvorsteher)
Amtsblatt Nr.40/2020 vom 02.Oktober 2020
Sitzung des Ortsrates
Am Donnerstag, den 08.10. findet um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum in Eisen im großen Saal eine Sitzung des Ortsrates statt. Zu dieser ist die Bevölkerung recht herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
öffentlich
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Annahme der Tagesordnung
3. Annahme der Sitzungsniederschrift Nr. 01.2020
4. Beratung und Beschlussfassung über das Investitionsprogramm für den Planungszeitraum 2020-2024
5. Beratung und Beschlussfassung über das Budget des Ortsrates 2021
6. Information und Beratung über verschiedene Veranstaltungen in unserem Dorf
7. Mitteilungen und Anfragen
nicht öffentlich
1. Grundstücksangelegenheiten
2. Mitteilungen und Anfragen
Die Abstandsregeln der Coronaverordnung sind jederzeit einzuhalten.
Lorig, Ortsvorsteher

Glückwünsche zur Konfirmation
Am 04.10. feiert Johanna Heub-Schneider ihre Konfirmation. Zu diesem Ehrentag gratuliere ich dir und deinen Eltern ganz herzlich auch im Namen der Mitglieder des Ortsrates. Für deinen weiteren Lebensweg wünsche ich dir alles Gute, sowie viel Glück und Erfolg.
Lorig, Ortsvorsteher
Amtsblatt Nr.38/2020 vom 18. September 2020
Glückwünsche zur 1. heiligen Kommunion
Am 20. September geht Kiara Breunig und am 26. Maximilian Zülsdorf zur 1. heiligen Kommunion. Ich gratuliere recht herzlich, auch im Namen der Mitglieder des Ortsrates zu eurem Ehrentag.
Ich wünsche euch für euren weiteren Lebensweg viel Glück und Erfolg.
Lorig (Ortsvorsteher)
Amtsblatt Nr.37/2020 vom 11.September 2020
Ortsmitte Eisen Amtsblatt Nr.37 2020
Warntag 2020 S1
Warntag 2020 S2 Warntag 2020 S3



Amtsblatt Nr.33/2020 vom 14. August 2020
Information über die Baumaßnahmen der Ortsmitte
Wie schon berichtet, beginnen die Baumaßnahmen am Montag, dem 17. August. Nach meinen Informationen sollen die Arbeiten 10 Wochen in Anspruch nehmen.
Durch die Erneuerung des Fahrbahnbelages im Bereich des Buswendeplatzes, müssen die Busse umgeleitet werden (Rothenbergstraße, vorbei am Gemeindezentrum, zurück in die Hunsrückstraße). Nothaltestellen werden an der Hunsrückstraße in der Dorfmitte eingerichtet. In der Zuwegung Rothenbergstraße, wird bis zur Einfahrt des Gemeindezentrums ein absolutes Halteverbot angeordnet.
Ebenso in der Dorfmitte, ein Parkverbot während der gesamten Bauzeit. Weitere Informationen können Sie im Bereich Anordnungen des Ordnungsamtes im Amtsblatt entnehmen.
Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne bei mir anrufen.
Lorig
(Ortsvorsteher)

Amtsblatt 
Nr.32/2020 vom 07. August 2020
 Die Baumaßnahmen in der Dorfmitte beginnen am 17. August 2020
Nach der Aufstellung der Windräder und Abriss des Hauses in der Dorfmitte ist der Buswendeplatz und der Straßenbereich in schlechtem Zustand. Dies veranlasst uns dazu, die Dorfmitte neu zu gestalten. Nachdem man die Bushaltestelle behindertengerecht ausgebaut hat, werden nun die Wegeflächen mit einem großformatigen Betonpflasterbelag erneuert. Auch wird es eine Aufenthaltsfläche mit Ruhebereich im Zentrum geben. Ein Tor zum Nationalpark und Infotafeln für Wanderer, die zum Saar Hunsrück Steig wollen werden angebracht. Des Weiteren werden neben dem Anlegen von Parkplätzen, auch Fahrradständer installiert. Es ist vorgesehen in den öffentlichen Grünanlagen Bäume und Sträucher anzupflanzen. Die Kosten dieser Maßnahmen laufen überwiegend über Zuschüsse, sodass auf die Gemeinde nur geringfügige Kosten zukommen.
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich möchte schon heute um Verständnis für etwaige Lärmbelästigung bitten.
Eine genaue Verkehrsführungsanordnung können Sie dem Amtsblatt der Gemeinde Nohfelden im Bereich Informationen des Ordnungsamtes entnehmen.
Lorig
(Ortsvorsteher)


Amtsblatt 
Nr.24/2020 vom 12.Juni 2020
Sitzung des Ortsrates
Am Freitag, den 19.06.2020 findet eine öffentliche Sitzung des Ortsrates um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum statt. Hierzu sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger recht herzlich eingeladen.
Die Corona Hygienebestimmungen sind jederzeit einzuhalten.
Tagesordnung:
öffentlich
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Annahme der Tagesordnung
3. Annahme der Sitzungsniederschrift Nr. 04
4. Vorstellung der Ausführungsplanung: Platzgestaltung mit Buswendefläche in der Dorfmitte
5. Beratung und Beschlussfassung über den Antrag des Musikvereins Edelweiß Eisen zu einer finanziellen Unterstützung, da durch die Corona Pandemie einige Einnahmequellen weggebrochen sind.
6. Beratung und Beschlussfassung über einen Antrag an die Gemeinde zum Landankauf für die Erschließung von Wohnbauflächen
7. Mitteilungen und Anfragen
nicht öffentlich
1. Grundstücksangelegenheiten
2. Mitteilungen und Anfragen
Lorig, Ortsvorsteher

Amtsblatt Nr.24/2020 vom 12.Juni 2020
Vollsperrung der Hohlstraße in Eisen
Wegen der Aufstellung eines Mobilkranes wird die Hohlstraße in Eisen ab Haus Nr. 5 bis Ende der Straße (Richtung „Auf dem Adchen“) am Freitag, den 19. Juni 2020 in der Zeit von 08:00 - 12:00 Uhr für den Gesamtverkehr voll gesperrt. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Beachtung.
Der Bürgermeister
-als Straßenverkehrsbehörde-
Andreas Veit
Bürgermeisterinfo Amtsblatt Nr.22, wg. Dorfgemeinschaftshäusern usw.
Amtsblatt Nr.19/2020 vom 08.Mai 2020
Vollsperrung in der Hohlstraße
Am 13.05.2020 wird die Hohlstraße ab Haus Nr. 5 bis Ende Richtung auf dem Adchen von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Aufstellung eines Mobilkranes.
Der Umfang der Vollsperrung betrifft den Gesamtverkehr einschließlich des Gehweges.
Des Weiteren möchte ich mich für die Austeilung der Schutzmasken recht herzlich bei der freiwilligen Feuerwehr bedanken.
Eure gute Vorarbeit sorgte für einen geordneten Ablauf der Maskenausgabe. Ebenfalls möchte ich mich bei den Eisener Bürgerinnen und Bürgern für das vorbildliche Verhalten bei der Ausgabe bedanken.
Bleibt gesund!
Lorig
(Ortsvorsteher)
Auszug aus Amtsblatt Nr.19/2020 vom 08.Mai 2020
Info Bürgermeister
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Änderung der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist am Montag dieser Woche in Kraft getreten. In den Medien wurde ausführlich darüber berichtet. Einzelheiten dazu kann man im Internet auf der Seite  www.corona.saarland.de nachlesen. Die Gemeinde konnte vor dem Hintergrund der Änderungen am Dienstag wieder die Kinderspielplätze frei geben. Bei der Benutzung sollen die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln beachtet werden. Ich bitte darum, dass Kinder nach Möglichkeit in Begleitung von Eltern bzw. von Aufsichtspersonen spielen, damit die Einhaltung der Regeln beachtet wird. Für Sportplätze und -anlagen gilt weiterhin, dass sie grundsätzlich geschlossen zu halten sind. Ausnahmen sind für den „Trainingsbetrieb von Individualsportarten unter bestimmten Voraussetzungen“ möglich. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Ordnungsamt. Die Bürgermeister im Kreis haben sich darauf verständigt, dass Sporthallen bis zunächst 17. Mai weiter gesperrt bleiben. Auch die Dorfgemeinschaftshäuser bleiben bis zum 17. Mai gesperrt. Sobald klar ist, wann und unter welchen Bedingungen die Gastronomie wieder öffnen kann, werden wir über die Nutzung der Dorfgemeinschaftshäuser für private Feiern etc. entscheiden.
Ferienfreizeit und Kinderferienprogramm
In Abstimmung mit dem Jugendbüro ist die diesjährige Ferienfreizeit (Zeltlager) in Eisen abgesagt. Das Kinderferienprogramm wird organisatorisch vorbereitet. Ob einzelne Angebote dann ausfallen müssen oder nur unter Auflagen durchgeführt werden können, entscheidet sich kurzfristig.
Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Andreas Veit
24.4. Info Bürgermeister Amtsblatt Nr.17
24.4. Info Bürgermeister                               24.4. Info Bürgermeister

Info der Gemeinde Nohfelden auf facebook

❗️ Verteilung von Corona - Schutzmasken an die Bevölkerung

Ab Montag ist das Tragen von Schutzmasken beim Einkaufen und im ÖPNV verpflichtend. Viele Bürger haben sich bereits mit genähten Stoffmasken versorgt oder nutzen übergangsweise Schals oder geeignete Stofftücher zum Umbinden. Die Landesregierung des Saarland.de hat gestern Abend mitgeteilt, jedem Saarländer und jeder Saarländerin ab zehn Jahren je 5 Masken (Einmalmasken) zur Verfügung zu stellen. Ein Kontingent von 3 Stück pro Einwohner soll bis spätestens Montag an die Städte und Gemeinden geliefert werden. Jede Kommune kann selbst entscheiden, wie die Masken verteilt werden. Die Gemeinde Nohfelden hat sich dazu entschieden, in jedem der 12 Gemeindebezirke eine Abholung zu ermöglichen. Dadurch kann die Hygiene besser eingehalten werden. Bei einer Verteilung mittels Briefumschlag ist das schwierig. Wir haben eine Abholung am Dienstag von 17-20 Uhr und am Mittwoch von 09-11 und von 17-20 Uhr geplant. Die Örtlichkeiten werden noch festgelegt und auch über Facebook mitgeteilt! Zu einem späteren Zeitpunkt, wenn die weitere Lieferung bei uns eintrifft, soll wieder eine Abholmöglichkeit geschaffen werden. In begründeten Ausnahmefällen wollen wir Masken auch zustellen.
Amtsblatt Nr.15/2020 vom 10.April 2020
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
durch den Ausbruch der Corona- Pandemie möchte ich Sie auch im Namen der Mitglieder des Ortsrates Eisen nochmals bitten, die von Bund und Land gegebenen Maßnahmen zu beachten. Viele Eisener Mitbürgerinnen und Mitbürger haben sich bereit erklärt ehrenamtlich unsere älteren und schwachen Menschen mit Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs zu unterstützen. Sie übernehmen gerne Ihre Einkäufe.
Kontaktpersonen:
Liselotte Luther Tel. 06852/92987
Edgar Lorig Tel. 06852/1873
Den ehrenamtlichen Helfern gilt unser ganz besonderer Dank. Weitere Informationen auf unserer Homepage: www.eisen-nohfelden.de
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ich wünsche Ihnen gemeinsam mit den Mitgliederinnen und Mitglieder des Ortsrates ein friedliches Osterfest im Kreise eurer Familien.
Bleiben Sie gesund!
Für den Ortsrat
Euer Ortsvorsteher
Edgar Lorig
Info Ü65 Bürgermeister    Info Corona

Folgende Verhaltensweisen sollten Sie im Umgang mit dem Coronavirus beachten:

Wie schütze ich mich und andere vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

Wie kann ich mich vor einer Infektion schützen?

Wenn die Möglichkeit besteht, sollte auf Reisen verzichtet, öffentliche Verkehrsmittel gemieden und von zu Hause aus gearbeitet werden. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.

Von einem Besuch einer Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen ist generell abzuraten.

Bürger und Bürgerinnen, die älter als 60 Jahre sind, sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen.

Was ist bei einem Corona-Verdacht zu tun, welche Symptome gibt es?

Personen, die persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich und unabhängig von Symptomen mit dem Gesundheitsamt St.Wendel in Verbindung setzen, einen Arzt kontaktieren oder die 116117 anrufen - und zu Hause bleiben.

Eine Corona-Infektion äußert sich durch grippeähnliche Symptome, wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit. Auch über Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost wurde berichtet.

Der Landkreis St. Wendel hat zusätzlich ein Infotelefon zum Coronavirus eingerichtet:
Tel. (06851) 8015555.

Amtsblatt Nr.1-2/2020 vom 10. Januar 2020
Einladung zum Neujahrsempfang
Der Ortsrat hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, am Sonntag, dem 12. Januar um 10:30 Uhr in diesem Jahr einen Neujahrsempfang im Gemeindezentrum durchzuführen. Hierzu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein.
Begrüßt werden Sie mit einem Gläschen Sekt und zusätzlich werden über aktuelle Themen unseres Dorfes berichtet, insbesondere über den neusten Stand der geplanten Baumaßnahme in der Dorfmitte. Hierzu können Sie auch den Plan einsehen. Die Ortsratsmitglieder würden sich sehr freuen, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, sich in lockerer Runde mit uns auszutauschen.

Lorig
(Ortsvorsteher)